Herr Dr. iur. Cornelius Grupp,
Honorargeneralkonsul der Republik Österreich mit Sitz in Stuttgart und Zuständigkeit für das Land Baden-Württemberg und den
Regierungsbezirk Schwaben im Freistaat Bayern, Präsident der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft zur Förderung von Wissenschaft und Kunst e.V., Stuttgart, Unternehmer.
 
Herr Dr. Grupp wurde am 15.April 1999 vom Herrn Bundespräsidenten der Republik Österreich zum Honorarkonsul ernannt. Mit Bestallungsurkunde vom 02.04.2012, unterzeichnet vom Herrn Bundespräsident Fischer und Herrn Außenminister Dr. Spindelegger, wurde Herr Dr. Grupp zum Honorargeneralkonsul ad personam befördert.
 
Zuvor hatte bereits sein Vater, Herr Dr. iur. Alexander Grupp, über 30 Jahre das Amt des Honorargeneralkonsuls bekleidet.
 
Die unternehmerischen Tätigkeiten von Herrn Honorargeneralkonsul Dr. Grupp erstrecken sich über die verschiedensten Branchen. Zu seine Firmengruppe gehören über 40 Produktionsstandorte weltweit in denen rund 5000 Mitarbeiter ihrer Tätigkeit nachgehen.

Die wesentlichen Unternehmen von Herrn Honorargeneralkonsul Dr. Cornelius Grupp sind:

Die diversen Unternehmungen engagieren sich u.a. in den Bereichen

. Primärpackmittelherstellung (Fa.Tubex)

. Aluminiumverarbeitung (Neuman Alu)

. Glasherstellung (Stoelzle Oberglas)

. technische Garne (Glanzstoff)

. Fassaden und Dachsysteme (Prefa)

. Maschinenbau (Nafo)

 

Seit Jahren gehört die zu Dr.Grupp gehörende Firmengruppe zu den

500 schnellstwachsenden Unternehmungen in Europa.

 

Auf vielen Feldern gehört man zu den Weltmarktführern.

 

Besonders die enge, weltweite Zusammenarbeit mit namhaften Kunden

und der intensive Austausch mit wissenschaftlichen Einrichtungen

rund um den Globus, sind Bestandteile unserer Firmenphilosophie.

 

In der Folge laden wir Sie gerne ein, sich selbst via Mausklick

auf eine "Weltreise" zu begeben, um sich einen Überblick über

die diversen Unternehmungen zu machen.